über 90 % Weiterempfehlungsrate
129.415 erfolgreiche Teilnehmer
1.189 Standorte deutschlandweit
über 15 Jahre Erfahrung mit Online-Schulungen
WissenswertesSprachen lernen – welches Level ist das richtige für mich?

Sprachen lernen – welches Level ist das richtige für mich?

Wenn Sie eine neue Sprach lernen möchten, sind Ihnen die verschiedenen Sprachlevel von A1 bis C2 vielleicht schon einmal begegnet. Doch was bedeuten sie eigentlich, und woher wissen Sie, welches Level Sie bereits beherrschen? Wir erklären die Sprachlevel im Detail.

Sprachen lernen – welches Level ist das richtige für mich?
pattern
pattern

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen

Der Europarat hat einen sogenannten Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GeR) erarbeitet, in dem die unterschiedlichen Sprachlevel festgelegt sind. Damit soll gewährleistet werden, dass die Sprachkompetenz einheitlich dargestellt werden kann. Dabei werden die Sprachkenntnisse in die Kategorien Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen unterteilt. Es ist durchaus möglich, dass Sie beim Lesen bereits einen höheren Level beherrschen als beim Sprechen.

Wozu gibt es diese Sprachlevel eigentlich?

Sprachlevel sind z.B. wichtig, wenn man einen Sprachkurs belegen möchte, damit alle Lernenden zum Kursbeginn die gleichen Voraussetzungen mitbringen. Ein Arbeitgeber, der einen Mitarbeiter mit Fremdsprachenkenntnissen einstellen möchte, kann so leichter angeben welches sprachliche Niveau von einem Bewerber beherrscht werden sollte. Auch Einwanderungsbehörden verlangen einen bestimmten Sprachlevel von Einwanderern, die ihre Kenntnisse mit einem einheitlichen Test nachweisen müssen.

A1 - Anfänger

Sie beherrschen einfache Sätze und Ausdrücke und können sich sehr rudimentär verständigen.

Hören:

Sie verstehen vertraute Wörter und einfache Sätze, die sich auf Ihre Person, Ihre Familie oder konkrete Dinge beziehen, wenn Ihr Gegenüber langsam und deutlich spricht.

Lesen:

Sie können einzelne Wörter, Namen und sehr einfache Sätze verstehen, z.B. auf Schildern.

Sprechen:

Sie können einfache Fragen stellen und beantworten, z.B. wo Sie wohnen oder wer Sie sind, solange Ihr Gegenüber langsam und deutlich spricht.

Schreiben:

Sie können persönliche Angaben auf Formularen machen, oder eine kurze Postkarte schreiben.

A2 - Grundkenntnisse

Sie können vertrauten Situationen und bekannten Gesprächsthemen routinemäßig folgen.

Hören:

Sie können einfache, kurze Mitteilungen und klare Ansagen größtenteils verstehen, z.B. auf dem Bahnsteig. Sie beherrschen gebrauchsübliche Wörter und Sätze in Alltagsthemen wie Familie, Arbeit oder dem Einkaufen.

Lesen:

Sie können einfache, kurze Texte lesen und größtenteils verstehen, z.B. Speisekarten oder Fahrpläne.

Sprechen:

Sie können Alltägliches mit einfachen Sätzen beschreiben und sich in Routinesituationen in kurzen Gesprächen verständigen, verstehen aber nicht genug,um sie eigenständig aufrecht zu erhalten.

Schreiben:

Sie können einfache, persönliche Notizen und Briefe schreiben.

B1 - Fortgeschritten

Sie können sich über persönliche Interessen und vertraute Themen unterhalten.

Hören:

Sie können die meisten Nachrichten im Radio und Fernsehen und zu vertrauten Themen verstehen, wenn klare, deutliche Sprache verwendet wird.

Lesen:

Sie verstehen private Briefe und gebräuchliche Sprache in Alltag und Beruf.

Sprechen:

Sie können auch ohne Vorbereitung Gespräche über Alltagsthemen oder eigene Interessen führen und können auf Reisen fast alle Situationen bewältigen.

Schreiben:

Einfache, zusammenhängende Texte über Erfahrungen, Eindrücke und vertraute Themen schreiben ist problemlos möglich.

B2 - Selbstständig

Sie können komplexe Inhalte schon recht gut verstehen und sie mit eigenen Worten wiedergeben.

Hören:

Sie verstehen die meisten Spielfilme und Reportagen in dialektfreier Standardsprache, und können auch komplexen Gesprächen über vertraute Themen folgen.

Lesen:

Sie sind in der Lage, Romane und Sachbücher zu lesen und zu verstehen.

Sprechen:

Sie können sich mit Muttersprachlern flüssig und spontan unterhalten. Ihren eigenen Standpunkt können Sie in Diskussionen darlegen, erläutern und verteidigen.

Schreiben:

Sie schreiben detaillierte Texte über eigene Interessen, können Informationen wiedergeben und Vor- und Nachteile deutlich machen.

C1 - Fachkundig

Sie können sich spontan über anspruchsvolle Themen unterhalten, und verstehen auch indirekte Aussagen und Bedeutungen.

Hören:

Sie verstehen Spielfilme und Fernsehsendungen ohne größere Mühe und können auch längeren unstrukturierten Gesprächen folgen.

Lesen:

Literarische Texte und lange, komplexe Sachtexte oder technische Anleitungen können Sie auch aus Themen verstehen, die Ihnen nicht vertraut sind.

Sprechen:

Sie können auch inhaltlich schwierigere Sachverhalte miteinander verbinden und Gedanken präzise formulieren. Sie sprechen fließend und spontan und können sich flexibel ausdrücken.

Schreiben:

Sie sind in der Lage, über komplexe Sachverhalte zu schreiben und zwischen verschiedenen Stilen zu wählen.

C2 - Muttersprachlich

Sie können sich mühelos und genau über jedes Thema unterhalten und müssen beim Sprachgebrauch nicht mehr über Vokabeln oder Grammatik nachdenken.

Hören:

Sie verstehen die gesprochene Sprache mühelos, auch wenn Dialekt oder mit Akzent gesprochen wird.

Lesen:

Sie verstehen jeden Text, auch komplexe oder abstrakte Themen.

Sprechen:

Sie nehmen mühelos an Diskussionen und Gesprächen teil. Umgangssprache und Redewendungen sind Ihnen vertraut.

Schreiben:

Sie können anspruchsvolle Texte verfassen und schreiben flüssig und stilistisch sicher.

Wie schätzen Sie sich ein?

Wenn Sie Ihr Sprachlevel verbessern wollen, werfen Sie doch einen Blick in die Kursangebote unserer Bildungspartner. Sei es für den persönlichen Gebrauch oder für den Beruf, ein Sprachkurs stellt auch für Ihre Karriereentwicklung eine erfolgversprechende Perspektive dar.

pattern

Jetzt den richtigen Sprachkurs finden.

Über unsere Suche finden Sie ein großes Angebot an geförderten Sprachkursen. Wählen Sie den für Sie passenden Kurs und fragen Sie diesen direkt bei dem jeweiligen Anbieter an.
pattern

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines passenden Bildungsanbieters in Ihrer Nähe. Schreiben Sie eine Mail an kundencenter@viona.online oder rufen Sie uns an!

+49 40 79724420
Servicezeiten: Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr
© 2024 Viona
Alle Rechte vorbehalten