über 90 % Weiterempfehlungsrate
129.415 erfolgreiche Teilnehmer
1.189 Standorte deutschlandweit
über 15 Jahre Erfahrung mit Online-Schulungen

Kompetenzerweiterung Personalwesen (ohne Vorkenntnisse)

Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Tageszeit:Vollzeit
Dauer:8 Wochen in Vollzeit
Lernort:online von zu Hause, online am Standort
Nächster Termin: 02.09.2024
Kostenlos mit Förderung 

Kursinformationen

Zusammenfassung

Kompetenzerweiterung im kaufmännischen Bereich - Personalwesen (ohne Vorkenntnisse)

Personalarbeit im Unternehmen hat sich in den letzten Jahren deutlich gewandelt. Lag der Arbeitsfokus früher auf administrativen Aufgaben wie der Gehaltsabrechnung, nimmt das Personalwesen heute eine wichtige Schlüsselrolle ein. Das Spektrum umfasst dabei die Personalpolitik und -planung, die Personalsuche und -einstellung sowie die Personalentwicklung und Personalbetreuung. Diese komplexe Materie mit all ihren Verzahnungen und Wechselwirkungen im Unternehmen zu verstehen, ist nicht nur für Mitarbeiter der Personalabteilung wichtig, sondern gehört zu den betriebswirtschaftlichen Grundlagen, die viele Mitarbeiter kennen sollten.

Im Rahmen dieser Kompetenzerweiterung lernen Sie daher die wichtigsten Personalprozesse im Unternehmen kennen und in ihren Wechselwirkungen verstehen. Zudem setzen Sie
sich mit Lohntheorie und Sozialversicherungsrecht auseinander.

Die Kompetenzerweiterung vermittelt wichtige berufsfachliche Inhalte. Es können weitere Module aus dem Bereich des individuellen Coachings und der Arbeitserprobungen mit dem Kompetenzerweiterungsmodul ergänzt werden.

Kursinhalt

Kommunikation und Organisation

  • Kommunikationsformen, -modelle, und -regeln
  • Erfolgreich schriftlich und mündlich im Geschäftsalltag kommunizieren
  • Selbst-, Zeit- und Terminmanagement
  • Protokollführung und Dokumentation
  • Prozesse und Projekte verstehen und dokumentieren, Projekte planen und durchführen

Einführung in das Personalwesen sowie in das Sozialversicherungsrecht

  • Funktions- und Aufgabenbereiche des Personalwesens
  • Personalpolitik und Unternehmenskultur
  • Personalplanung -beschaffung
  • Personalführung und -entwicklung
  • Theorie der Personalabrechnung
  • Lohngrundlagen, Steuern und Steuerabzugsbeträge
  • Sozialversicherung, geringfügige Beschäftigung sowie andere Leistungen und Bezüge
  • Gesetzliche Vorgaben

Anforderungen

Gute Grundlagenkenntnisse in PC-Bedienung, Microsoft Office (Word und Outlook) und Internet werden vorausgesetzt. Kenntnisse der Schreibregeln nach DIN 5008 sowie Grundregeln im kaufmännischen Schriftverkehr sind wünschenswert. Die selbständige Verwendung der deutschen Sprache ist Voraussetzung, um dem Unterricht folgen zu können.

Jetzt unverbindlich Kursanfrage stellen

  • 1
    Termin
  • 2
    Anbieter
  • 3
    Anfrage

Starttermin und Tageszeit

Weiter ohne Terminauswahl

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Bildungsanbieters in Ihrer Nähe.

+49 40 79724420
Servicezeiten: Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist die Weiterbildung interessant?

Diese Kompetenzerweiterung richtet sich an Arbeitslose sowie von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer, die sich in die Grundlagen der Sachbearbeitung des Personalwesens einarbeiten möchten und hierzu zunächst kaufmännische Grundlagenkenntnisse benötigen. Diese Kompetenzerweiterung kann auch zur Vorbereitung für die Lohnbuchhaltung absolviert werden.

Wie ist meine berufliche Perspektive nach der Weiterbildung?

Die erworbenen Kompetenzen sorgen für Professionalität und angemessene Kommunikation im beruflichen Kontext. Bereits in der Bewerbungssituation können Sie davon profitieren. In den meisten Berufen und Funktionen werden diese Kompetenzen benötigt und von Arbeitgebern vorausgesetzt. Zusätzlich erwerben Sie im Rahmen dieses Moduls grundsätzliches Wissen im Bereich des Personalwesens. Dies ist die Basis für die Beschäftigung in der Personalabteilung, aber auch ein wertvoller Pluspunkt für Bewerbungen in anderen Bereichen.

Wo findet die Weiterbildung statt?

Die Teilnahme ist an einem unserer Partnerstandorte oder - bei Zustimmung des Kostenträgers - auch von zu Hause aus möglich.

4 Gründe für eine Weiterbildung

  • Mehr Jobchancen: Durch Zusatzqualifikationen steigern Sie Ihr Potenzial im aktuellen Beruf oder in Hinblick auf eine berufliche Neuorientierung.
  • Bessere Aufstiegsmöglichkeiten: Neue berufspraktische und fachliche Kompetenzen bieten mehr Aufstiegs- und Führungschancen.
  • Besseres Gehalt: Weiterbildungen nach Ausbildung oder Studium zahlen sich oft durch ein deutlich höheres Einkommen aus.
  • Motivation der Mitarbeiter: Arbeitgeber, die Mitarbeiter durch Weiterbildungen unterstützen, steigern die Motivation und Produktivität des eigenen Personals.

5 gute Gründe für Viona

über
individuell kombinierbare Kurse
über
erfolgreiche Teilnehmer
über %
Weiterempfehlungsrate
%
Abschlussquote Weiterbildung
über Jahre
Erfahrung mit Online-Schulungen

Zu den Kategorien

Verwandte Kurse

© 2024 Viona
Alle Rechte vorbehalten