Startseite/ Kategorien/ Pflege, Medizin & Gesundheit

Sterbe- und Trauerbegleitung - Vertiefung

Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Tageszeit:Vollzeit, Teilzeit
Dauer:2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche;
Lernort:online von zu Hause, online am Standort
Nächster Termin: 03.06.2024
Kostenlos mit Förderung 

Zusammenfassung

Die inhaltliche Bandbreite zum Thema Sterben und Tod ist sehr umfangreich. Dieser Kurs vermittelt Ihnen deshalb erweiterte und vertiefende Kenntnisse auf diesem Gebiet. Sie lernen, bestimmte Personengruppen mit unterschiedlichen Methoden zu unterstützen und zu begleiten.

In diesem Modul wird u. a. der Umgang mit schwerkranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen vertieft. Auch die Begleitung von Angehörigen gehört dazu. Als Arbeitskraft im Gesundheitswesen ist es wichtig, sich mit diesen Themen zu befassen.

Außerdem bringt Ihnen der Kurs Sterberituale sowie deren nationale und internationale Traditionen näher, da sich hierbei auch kulturelle Unterschiede zeigen.

Kursinhalt

  • Der Umgang mit Kindern- und Jugendlichen
  • Begleitung von Angehörigen (z. B. Kindern)
  • Vertiefung der Palliativversorgung
  • Vertiefung Hospizbewegung
  • Sterbeprozess
  • Sterberituale und Traditionen

5 gute Gründe für Viona

über
individuell kombinierbare Kurse
über
erfolgreiche Teilnehmer
über %
Weiterempfehlungsrate
%
Abschlussquote Weiterbildung
über Jahre
Erfahrung mit Online-Schulungen

Berufsperspektive

Der Kurs richtet sich an Pflegefach- und Hilfskräfte aus stationären und ambulanten Einrichtungen, Leitungskräfte (z. B. WBL, PDL), Pflegekräfte aus Hospizen und ehrenamtliche Helfer. Aber auch Betreuungskräfte können sich für ihre Tätigkeit gut in dieses Thema einarbeiten.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Pflegefach- und Hilfskräfte aus stationären und ambulanten Einrichtungen, Leitungskräfte (z. B. WBL, PDL), Pflegekräfte aus Hospizen und ehrenamtliche Helfer. Aber auch Betreuungskräfte können sich für ihre Tätigkeit gut in dieses Thema einarbeiten.

Anforderungen

Vorausgesetzt wird Interesse an medizinischen oder sozialen Themen, zudem sind Computer-Kenntnisse  und Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1-B2 unbedingt sicherzustellen.

Mögliche Förderungen für diesen Kurs

Jetzt unverbindlich Kursanfrage stellen

  • 1
    Termin
  • 2
    Anbieter
  • 3
    Anfrage

Starttermin und Tageszeit

Weiter ohne Terminauswahl

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Bildungsanbieters in Ihrer Nähe.

+49 40 79724420
Servicezeiten: Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr

Mehr Kurse aus der Kategorie

Verwandte Kurse

© 2024 Viona
Alle Rechte vorbehalten