Zahntechnische Abrechnung - Basics

Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Tageszeit:Vollzeit
Dauer:2 Wochen in Vollzeit
Lernort:online von zu Hause, online am Standort
Nächster Termin: 22.07.2024
Kostenlos mit Förderung 

Zusammenfassung

In diesem Modul lernen Sie die Grundlagen der zahntechnischen Abrechnung kennen. Dabei bekommen Sie einen Einblick in die Regeln der BEL II und BEB. Dazu gehören die Themen Arbeitsvorbereitung, festsitzender Zahnersatz, Metallbasis, Kombinationsprothetik und Reparaturen.

Sie lernen die gesetzlichen Richtlinien kennen, erstellen Kostenvoranschläge und die entsprechenden Rechnungen. Anhand von Fallbeispielen und Übungen werden Sie im Umgang mit zahntechnischen Positionen geschult. Durch praktische Beispiele festigen Sie Ihre Kenntnisse in der zahntechnischen Abrechnung. Sie lernen, die Leistungen aus der BEL II 2014 und der BEB 97 abzurechnen.

Kursinhalt

  • Zahntechnische Abrechnung nach BEL II
  • Zahntechnische Abrechnung nach BEB
  • Kostenvoranschläge
  • Umgang mit einer Zahnarztpraxissoftware

5 gute Gründe für Viona

über
individuell kombinierbare Kurse
über
erfolgreiche Teilnehmer
über %
Weiterempfehlungsrate
%
Abschlussquote Weiterbildung
über Jahre
Erfahrung mit Online-Schulungen

Berufsperspektive

Mit der Wiederaufnahme des Berufes als Zahnmedizinische Fachangestellte oder Zahntechniker haben Sie mit Abschluss dieses Moduls gute Möglichkeiten, eine Anstellung zu finden. Als potenzielle Arbeitgeber zu nennen sind Zahnarztpraxen - ggf. mit eigenem Dentallabor - oder gewerbliche Dentallabore.

Zielgruppe

Angesprochen sind Zahnmedizinische Fachangestellte oder Zahntechniker, die wieder in den Beruf einsteigen wollen oder die im Beruf tätig sind und sich weiterbilden möchten.

Anforderungen

Um den Inhalten gut folgen zu können, sind Abrechnungserfahrungen unbedingte Voraussetzung. Zusätzlich sind Kenntnisse und bestenfalls Erfahrungen in der prothetischen Abrechnung von Vorteil. Der Umgang mit einer Zahnartpraxissoftware ist notwendig, da dies die Grundlage für die praktische Anwendung ist. Außerdem sollte die letzte Tätigkeit in diesem Berufsfeld nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Unbedingt sicherzustellen sind Computer-Kenntnisse sowie Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1-B2.

Mögliche Förderungen für diesen Kurs

Jetzt unverbindlich Kursanfrage stellen

  • 1
    Termin
  • 2
    Anbieter
  • 3
    Anfrage

Starttermin und Tageszeit

Weiter ohne Terminauswahl

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Bildungsanbieters in Ihrer Nähe.

+49 40 79724420
Servicezeiten: Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr

Zu den Kategorien

Verwandte Kurse

© 2024 Viona
Alle Rechte vorbehalten