über 90 % Weiterempfehlungsrate
129.415 erfolgreiche Teilnehmer
1.189 Standorte deutschlandweit
über 15 Jahre Erfahrung mit Online-Schulungen

SAP® Anwender Kompetenz Pass Vertrieb (SD)

Abschluss:SAP®-Anwenderzertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Tageszeit:Vollzeit
Dauer:7 Wochen in Vollzeit
Lernort:online von zu Hause, online am Standort
Kostenlos mit Förderung 

Kursinformationen

Zusammenfassung

Wenn Sie die täglichen Routinen des Vertriebsmitarbeiters mit der ERP-Software des weltweiten Marktführers SAP® kennengelernt haben, können Sie sich hier zum Spezialisten entwickeln: Sie erweitern und vertiefen Ihre Kenntnisse, lernen viele Spezialfälle kennen und erfahren, wie Sie das Modul an die unternehmensspezifischen Prozesse anpassen können (Customizing). Partnerfindung, Kontakte, Lieferpläne und Materialfindung sind nur einige der Stichpunkte aus dem Kurs.

Die SAP®-Anwenderzertifizierung lohnt sich für jeden, der sich mit SAP® auseinandersetzen muss und will – sie ist Ihr Tor zur SAP®-Welt. Denn die Zukunft des Berufes mit SAP® heißt Lernen; es ist der Schlüssel zum Erfolg. Die SAP®-Anwenderzertifizierung ist nicht nur ein Beleg dafür, dass Sie sich in der Materie auskennen, sondern trägt auch dazu bei, Ihre Kenntnisse noch effizienter einzusetzen.

Kursinhalt

Das SAP®-System und SAP®-Produkte

S/4HANA Enterprise Management Übersicht

SAP FIORI UX - Das SAP Fiori Launchpad

SCM600 Prozesse im Vertrieb

  • Unternehmensstrukturen im Vertrieb
  • Vertriebsprozesse im Überblick (Verkaufs- Versand- und Fakturaabwicklung)
  • Stammdaten in den Vertriebsprozessen (Kundenstamm, Materialstamm u.a.)
  • Findungen und Sammelverarbeitung
  • Verfügbarkeitsprüfung
  • Vertriebsprozesse mit Kundenauftragsfertigung
  • Reklamationsabwicklung
  • Auswertungen zu den Vertriebsprozessen
  • Integration von SAP® ERP und CRM

SCM605 Verkauf

  • Unternehmensstrukturen im Vertrieb
  • Auftragsbearbeitung
  • Steuerung von Verkaufsbelegen
  • Datenfluss
  • Besondere Geschäftsvorfälle
  • Unvollständigkeit
  • Geschäftspartner
  • Rahmenverträge
  • Belegfreigabeverfahren
  • Naturalrabatt

Prüfungsvorbereitung und SAP®-Anwenderzertifizierung UCDE_SD_ERP67

Anforderungen

Vorausgesetzt werden gute PC-Kenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1.1, fundierte Kenntnisse im Vertrieb und in BWL sowie Grundkenntnisse im Rechnungswesen.

Jetzt unverbindlich Kursanfrage stellen

  • 1
    Termin
  • 2
    Anbieter
  • 3
    Anfrage

Starttermin und Tageszeit

Weiter ohne Terminauswahl

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Bildungsanbieters in Ihrer Nähe.

+49 40 79724420
Servicezeiten: Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist die Weiterbildung interessant?

Die Weiterbildung richtet sich an Interessenten mit fundierten berufs- und fachspezifischen Kenntnissen im Bereich Vertrieb. Weiterhin angesprochen sind Teilnehmer, die eine Karrierelaufbahn bei einem global tätigen Konzern oder in einem klein- und mittelständischen Unternehmen anstreben und noch keine SAP®-Kenntnisse haben oder bestehende Kenntnisse auffrischen und erweitern möchten.

Wie ist meine berufliche Perspektive nach der Weiterbildung?

SAP®-Kenntnisse sind für alle verwaltenden, kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen, aber auch vielfach für technische Berufe in größeren Unternehmen eine wichtige Voraussetzung, die Ihre beruflichen Chancen deutlich erhöht. Das Original SAP®-Zertifikat ist ein vertrauenswürdiger Nachweis Ihrer Kompetenz und allgemein anerkannt.

Die SAP-Anwenderzertifizierung dokumentiert Ihr Wissen über den qualifizierten Umgang mit SAP-Anwendungen. Die Prüfung ist speziell auf Anwender abgestimmt und fragt genau die Themenbereiche ab, die im Arbeitsalltag anfallen – und auf die Firmen bei Ihrer Bewerbung schauen.

Wo findet die Weiterbildung statt?

Die Teilnahme ist an einem unserer Partnerstandorte oder - bei Zustimmung des Kostenträgers - auch von zu Hause aus möglich.

4 Gründe für eine Weiterbildung

  • Mehr Jobchancen: Durch Zusatzqualifikationen steigern Sie Ihr Potenzial im aktuellen Beruf oder in Hinblick auf eine berufliche Neuorientierung.
  • Bessere Aufstiegsmöglichkeiten: Neue berufspraktische und fachliche Kompetenzen bieten mehr Aufstiegs- und Führungschancen.
  • Besseres Gehalt: Weiterbildungen nach Ausbildung oder Studium zahlen sich oft durch ein deutlich höheres Einkommen aus.
  • Motivation der Mitarbeiter: Arbeitgeber, die Mitarbeiter durch Weiterbildungen unterstützen, steigern die Motivation und Produktivität des eigenen Personals.

5 gute Gründe für Viona

über
individuell kombinierbare Kurse
über
erfolgreiche Teilnehmer
über %
Weiterempfehlungsrate
%
Abschlussquote Weiterbildung
über Jahre
Erfahrung mit Online-Schulungen

Zu den Kategorien

Verwandte Kurse

© 2024 Viona
Alle Rechte vorbehalten