über 90 % Weiterempfehlungsrate
129.415 erfolgreiche Teilnehmer
1.189 Standorte deutschlandweit
über 15 Jahre Erfahrung mit Online-Schulungen
KategorienTechnik & Industrie
Technik & Industrie

Weiterbildung Technik und Industrie

Neue Technologien verändern in atemberaubenden Tempo die Arbeitswelt – von Automatisierung und Digitalisierung über maschinelles Lernen, KI und computergestützte Prozesse. Um mit dem technischen Wandel mitzuhalten, benötigen die Branchen gut ausgebildete Fachkräfte.

Mit Viona Kompetenzen als Fach- und Führungskraft erwerben

Die Nachfrage an Fachkräften in der Industrie und Technik ist groß und umfasst viele Berufszweige. Da die Branche niemals stillsteht, ist es umso wichtiger regelmäßig Fort- und Weiterbildungen zu besuchen. Neueinsteiger in die Branche werden im Rahmen einer Umschulung bei Viona optimal auf die aktuellen Herausforderungen und Neuerungen der Branche vorbereitet.

Mit unserem Weiterbildungsangebot legen Sie die Grundlage für nachhaltige Karrierechancen als Fachkraft im Ingenieurwesen, in der Automatisierungstechnik sowie in der Logistik, Elektronik und Mechatronik. Erwerben Sie Grundkenntnisse oder spezialisieren Sie sich mit Zusatzqualifikationen für eine Zukunft in der Industrie und Technik.

Mehr Informationen

Ihre Vorteile einer Technik Weiterbildung bei Viona

  • Weiterbildungen mit verschiedenen Fachspezifikationen
  • Verbesserte Fähigkeiten im Umgang mit moderner Technologie
  • Erwerb von gefragten Skills in Industrie und Automatisierungstechnik
  • Zukunftsorientierte, praxisnahe Weiterbildungen
  • Abschlusszertifikate von anerkannten Institutionen (IHK, tekom u.v.m.)

Alle Kurse in Technik & Industrie

10 von 78 Kursen

Lagerlogistiker:in mit Schwerpunkt Wirtschaftsenglisch

    Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit, Teilzeit
    Dauer:20 Wochen in Vollzeit; 40 Wochen in Teilzeit (bei 22,5 Std./Wo.)
Nächster Termin: 05.08.2024
Kostenlos mit Förderung 

Lagerlogistiker:in mit Schwerpunkt Büroverwaltung und Kommunikation

    Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit
    Dauer:16 Wochen in Vollzeit
Nächster Termin: 05.08.2024
Kostenlos mit Förderung 

CNC Heidenhain Fräsen - Basic

    Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit
    Dauer:2 Wochen in Vollzeit
Nächster Termin: 22.07.2024
Kostenlos mit Förderung 

Technische:r Redakteur:in (tekom)

    Abschluss:tekom-Zertifikat & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit
    Dauer:36 Wochen inkl. 8 Wochen Praktikum in Vollzeit
Nächster Termin: 23.09.2024
Kostenlos mit Förderung 

Geprüfte:r Industriemeister:in Elektrotechnik - Automatisierungs - und Informationstechnik (IHK)

    Abschluss:Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit
    Dauer:22 Wochen in Vollzeit
Nächster Termin: 25.11.2024
Kostenlos mit Förderung 

Geprüfte:r Industriemeister:in Elektrotechnik - Infrastruktursysteme und Betriebstechnik (IHK)

    Abschluss:Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit
    Dauer:22 Wochen in Vollzeit
Nächster Termin: 25.11.2024
Kostenlos mit Förderung 

Brennstoffzelle als alternative Energietechnik

    Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit
    Dauer:1 Woche in Vollzeit
Kostenlos mit Förderung 

CNC Sinumerik Aufbaukurs

    Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit
    Dauer:4 Wochen in Vollzeit
Nächster Termin: 22.07.2024
Kostenlos mit Förderung 

CNC Sinumerik Basics

    Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit
    Dauer:4 Wochen in Vollzeit
Nächster Termin: 22.07.2024
Kostenlos mit Förderung 

Elektrotechnisch unterwiesene Person nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)

    Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit
    Dauer:2 Wochen in Vollzeit
Nächster Termin: 05.08.2024
Kostenlos mit Förderung 

SPS-Spezialkurs BUS-Systeme

    Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
    Tageszeit:Vollzeit
    Dauer:1 Woche in Vollzeit
Nächster Termin: 16.09.2024
Kostenlos mit Förderung 

Durch Weiterbildung in Technik und Industrie Kompetenzen erweitern

Das Berufsfeld Technik und Industrie umfasst eine Vielzahl an Berufsrichtungen und Tätigkeitsfeldern. Im Mittelpunkt stehen Aufgaben wie die Programmierung, Fertigung und Konstruktion technischer Produkte und Systeme sowie die Montage, Wartung und Reparatur technischer Anlagen. Weitere Berufszweige finden sich in Arbeitsfeldern wie Lagerlogistik, Gütertransport, Kommissionierung und Versand. Das besondere an den Branchen: Stillstand gibt es nicht. Stetig finden sich neue Spezialisierungen und Tätigkeitsfelder, in die Sie hineinwachsen können. Mit unseren Weiterbildungen in Industrie und Technik erwerben Sie die nötige Qualifizierung für einen Quereinstieg sowie für einen Neu- oder Wiedereinstieg auf dem technischen Arbeitsmarkt.

Je nach Zielsetzung finden Sie in unserem Weiterbildungsangebot unter anderem folgende Lerninhalte:

  • Lagerlogistik
  • Betriebs-, Fertigungs- und Montagetechnik
  • Personalführung/-entwicklung
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Anlagenbau
  • Erneuerbare Energien / Speichertechnologien
  • Technisches Produktdesign
  • Automatisierungs- und Informationstechnik
  • Informatik
  • Robotertechnik 4.0
  • Datenschutz
  • SPS-Technik (Speicher Programmierbare Steuerung)
  • Qualitätsmanagement

Ob durch eine Umschulung, eine Weiterbildung oder Zusatzqualifikationen für MS Office, SAP oder den Erwerb von Fahrausweisen für Flurförderfahrzeuge – mit uns entwickeln Sie Kompetenzen für zukunftssichere Karrierechancen.

Diese Weiterbildungen in Technik und Industrie bietet Viona

Erwerben Sie mit unseren Lehrgängen die nötigen Fachkompetenzen und Qualifikationen für Ihren weiteren Karriereweg. Bei Viona haben Sie eine große Auswahl an Spezialisierungen, Kursniveaus und Weiterbildungsanbietern. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, genau die Maßnahme zu finden, die Ihnen den Quereinstieg oder Karriereaufstieg ermöglicht. Verschaffen Sie sich gerne hier schon einmal einen ersten Überblick über unsere Weiterbildungsfelder im Bereich Technik und Industrie.

Automatisierungstechnik

Als interdisziplinäres Fachgebiet und Teildisziplin des Maschinenbaus und der Elektrotechnik bietet Automatisierungstechnik Positionen im Zusammenhang mit technischen Automatisierungsprozessen. Dazu zählt Steuerungs- und Regelungstechnik, Entwicklung und Umsetzung von Messverfahren, Robotik, Prozessautomatisierung sowie Mechatronik. Fachkräfte werden insbesondere im Fahrzeug- und Maschinenbau, bei Energieversorgern, in der Fertigungs- und Verpackungsindustrie sowie in der Roboterentwicklung und Lagerlogistik gesucht.

Zu unserem Kursangebot an Automatisierungstechnik-Weiterbildungen zählen unter anderem:

CAD

Das Computer-Aided-Design (CAD) ist heutzutage aus Technik und Industrie nicht mehr wegzudenken. Schließlich ermöglicht die Software die Erstellung von präzisen 2D- und 3D-Modellen für ganze Produkte oder einzelne Komponenten oder Baumodelle. Die Modelle können dann genau ausgewertet, analysiert und dementsprechend optimiert werden. CAD-Software ist vielseitig einsetzbar und öffnet Ihnen die Türen zu diversen Branchen. Von Produktdesign über Architektur, Bauwesen oder Elektronikdesign – Finden Sie die richtige Spezialisierung und starten Sie mit unseren Weiterbildungen durch!

Hier eine Auswahl unserer CAD-Kurse:

Elektrik, Elektronik und Elektrotechnik

Nehmen Sie eine essenzielle Rolle im Bereich Technik und Industrie ein und fokussieren Sie sich auf den Bereich der Elektrotechnik. In ihrem späteren Job könnten Sie zum Beispiel für die Wartung von Anlagen und Geräten zuständig sein oder eigene Systeme und Anwendungen entwickeln. Der Bereich der Elektrik und Elektronik entwickelt sich stetig weiter und voran, sodass sich stets neue Herausforderungen und Möglichkeiten für Sie auftun werden.

Eine Auswahl unserer Kurse im Bereich finden Sie hier:

Maschinen- und Anlagenbau

Auch ohne ein Studium in Maschinenbau abgeschlossen zu haben, können Sie den Quereinstieg in diese Branche wagen und fußfassen. Schließlich braucht es nicht nur Maschinen- und Analgenbauer, um den Anforderungen der Branche gerecht zu werden. Eine Umschulung als technische:r Produktdesigner:in bringt Sie ebenfalls ganz nah an die Maschinen- und Analgenkonstruktion. Sofern Sie schon im Bereich Maschinenbau tätig sind, bieten wir bei Viona natürlich auch adäquate Fort- und Weiterbildungen an, durch die Sie sich auf bestimmte Bereiche spezialisieren können.

Hier ein erster Auszug unseres Kursangebots:

Metallbau

Im Bereich Metallbau haben Sie die Chance, als Industriemeister:in in der Branche Fuß zu fassen. Dabei liegt es ganz an Ihnen, in welche Unternehmensgröße Sie später einsteigen wollen und ob Sie lieber aktive oder administrative Aufgaben übernehmen möchten. Unsere zwei Weiterbildungen in diesem Bereich legen den Grundstein für Ihre berufliche Weiterentwicklung:

Technische Redaktion

Als technische:r Redakteur:in kombinieren Sie technisches Know-How mit sprachlicher Kompetenz. Sie werden in verschiedenen Unternehmen und Branchen eingesetzt werden um die technische Dokumentation von Produkten, Anlagen oder Gütern sicherzustellen. Dabei können Sie sowohl deutschsprachige Dokumentationen verfassen, als auch auf internationalem Level zum Einsatz kommen. Hierfür bedarf es allerdings sicheren Fremdsprachenkenntnissen und ggf. einer Weiterbildung im Bereich Sprachen. Entscheiden Sie selbst, ob Sie die Weiterbildung für die technische Redaktion über das IHK oder die tekom absolvieren möchten:

Eine Auswahl unserer Kurse im Bereich finden Sie hier:

Fragen und Antworten zum Thema Weiterbildung in Technik und Industrie

Für wen eignen sich Weiterbildungen in Industrie und Technik?

Unsere Schulungsmaßnahmen richten sich sowohl an Personen mit fachlichen Vorkenntnissen, Berufserfahrung und Qualifikationen im Bereich Technik und Industrie sowie an Neu- und Quereinsteiger. Von Vorteil sind eine Affinität zu Technik und Mathematik sowie Grundkenntnisse im Umgang mit Office- und Softwareanwendungen.

Verfügen Sie bereits über einen Ausbildungs- oder Studienabschluss mit kaufmännischen oder technischen Schwerpunkten, so bilden unsere Weiterbildungen in Industrie und Technik und Aufstiegsfortbildungen das optimale Sprungbrett für die berufliche Weiterentwicklung. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Weiterbildungen und Umschulungen, die nur geringe Vorkenntnisse und lediglich einen Real- oder Berufsschulabschluss erfordern.

Zu den Zielgruppen unseres Kursangebots zählen:

  • Arbeitssuchende (mit oder ohne Berufsausbildung) mit Interesse an Technik und Industrie
  • Berufserfahrene Fach- und Führungskräfte mit branchenbezogenem Berufs- oder Studienabschluss
  • Berufs-, Wieder- oder Quereinsteiger:innen mit Grundlagenkenntnissen in Logistik, Technik oder Automatisierung
Warum lohnt sich eine Weiterbildung in Industrie, Technik und Automatisierung?

Fachwissen im Umgang mit technischen Anlagen, Systemen und Geräten werden deutschland- und europaweit dringend gesucht. Viona bietet daher die Möglichkeit, im Bereich Industrie und Automatisierungstechnik durch eine Weiterbildung Ihr Jobprofil zu schärfen.

Vor allem in Bereichen wie Fertigungstechnik, Montage, Digitalisierung, Lagerlogistik und erneuerbare Energien eröffnen sich Ihnen durch Weiterbildungen im Bereich Technik und Industrie und Zusatzqualifikationen neue berufliche Perspektiven, Aufstiegschancen und die Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Hinzukommen Aspekte wie bessere Bezahlung, sichere Jobpositionen und eine große Auswahl an verschiedenen Tätigkeitsfeldern.

Welche Hard Skills und Soft Skills sind von Vorteil?

Grundsätzlich sollten Sie für unsere Weiterbildungen im Bereich Technik und Industrie folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Interesse an Tätigkeiten im Bereich Technik, Industrie, Digitalisierung und Automatisierung
  • Motiviertes, eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Grundkenntnisse in Englisch sowie im Umgang mit PC- und Softwareanwendungen (von Vorteil, keine Voraussetzung)
  • Gute Kommunikationsgabe und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
Was macht das Weiterbildungsangebot bei Viona besonders?

Unsere Weiterbildungen in Technik und Industrie sind handlungsorientiert, praxisnah und durch ein breitgefächertes Angebot auf individuelle Karrierewünsche zugeschnitten. Sie erwerben anwendungsrelevante Grundkenntnisse sowie vertieftes Fachwissen von qualifizierten und erfahrenen Expert:innen aus der Branche.

Wer kommt für Weiterbildungen im Bereich Technik in Frage?

Unsere Weitebildungen in Technik eignen sich sowohl für Personen, die berufliche Vorkenntnisse und Qualifikationen vertiefen wollen als auch für Personen, die einen Jobwechsel, einen Quereinstieg oder einen Berufseinstieg planen.

Empfiehlt sich eine Weiterbildung in Technik und Industrie auch ohne Ausbildung und Abschluss?

In unserem Weiterbildungsangebot finden Sie viele Weiterbildungen und Zusatzqualifizierungen, die weder eine Berufsausbildung noch einen Studienabschluss erfordern.

Welche Vorteile bietet eine Weiterbildung im Bereich Technik?

Mit einer Weiterbildung im Bereich Technik optimieren Sie berufliche Perspektiven und erhöhen Ihren Wert auf dem Arbeitsmarkt als Fach- und Führungskraft mit zukunftssicheren Kompetenzen.

Fördermöglichkeiten für unsere Weiterbildungen in Industrie und Technik im Überblick

Mit unseren Weiterbildungen bestehen Fördermöglichkeiten bis zu 100 Prozent. Durch folgende Kostenträger lassen sich Teilnahmekosten übernehmen:

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines passenden Bildungsanbieters in Ihrer Nähe. Schreiben Sie eine Mail an kundencenter@viona.online oder rufen Sie uns an!

+49 40 79724420
Servicezeiten: Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr
© 2024 Viona
Alle Rechte vorbehalten