Startseite/ Wissenswertes/ Umschulung Bürokauffrau TZ

Umschulung Bürokauffrau/-mann Teilzeit: Ihr flexibler beruflicher Neustart

Sie interessieren sich für eine Umschulung Kauffrau/-mann für Büromanagement Teilzeit, bei der Sie Lernen und familiäre Verpflichtungen miteinander vereinbaren können? Bei uns erfahren Sie, welchen Aufgaben und Verantwortungen Bürokaufleute haben, welche Inhalte Sie während der Umschulung lernen und für wen sie sich eignet. Wir informieren Sie außerdem, wie eine Umschulung Büromanagement Teilzeit abläuft und welche Fördermöglichkeiten es gibt.

Zur Umschulung

Umschulung Bürokauffrau/-mann Teilzeit: Ihr flexibler beruflicher Neustart
pattern
pattern

Welche Aufgaben habe ich nach meiner Umschulung Kauffrau/-mann für Büromanagement Teilzeit?

Als Kaufmann/-frau für Büromanagement spielen Sie nach Ihrer Umschulung eine zentrale Rolle in der Organisation und Verwaltung eines Unternehmens. Sie haben vielfältige Aufgaben und sind verantwortlich dafür, dass der Büroalltag reibungslos abläuft.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehört die Kommunikation im Büro und mit Kund:innen. Sie sind verantwortlich für den Schriftverkehr, die Bearbeitung von E-Mails, das Verfassen von Geschäftsbriefen und die Weiterleitung von Informationen an die entsprechenden Abteilungen oder Mitarbeiter:innen. Zusätzlich bearbeiten Sie Bestellungen, erstellen Angebote und kümmern sich um die Pflege von Kundendatenbanken.

Darüber hinaus gehören administrative Tätigkeiten zu Ihrem Verantwortungsbereich. Sie kümmern sich um die Terminplanung, die Organisation von Meetings und die Koordination von Geschäftsreisen. Sie erstellen und verwalten Dokumente, halten wichtige Unterlagen und Informationen auf dem neuesten Stand und führen die entsprechende Ablage. Aber auch die Organisation und Durchführung von Projekten gehört zu Ihren Aufgaben.

Als Kauffrau/-mann für Büromanagement spielen Sie auch eine wichtige Rolle bei der Buchhaltung und dem Finanzmanagement. Sie unterstützen bei der Rechnungsstellung, überwachen Zahlungseingänge und -ausgänge, führen Kassenbücher und erfassen betriebliche Ausgaben.

Insgesamt ist der Beruf des Kaufmanns / der Kauffrau für Büromanagement ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Job, auf den wir Sie während der Umschulung intensiv vorbereiten, damit Sie anschließend erfolgreich im Büromanagement tätig sein können. Mehr zu den Kursinhalten erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Was lerne ich in meiner Umschulung Büromanagement Teilzeit?

Mann im Büro am Schreibtisch und eine neben ihm stehende Frau unterhalten sich über das Thema Umschulung Büromanagement Teilzeit.

Der Beruf Kauffrau/-mann für Büromanagement ist ein anerkannter Ausbildungsberuf, dessen Kursinhalte sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan richten. Sie lernen in der Teilzeit-Umschulung Bürokauffrau/-mann dasselbe wie in der Vollzeit-Umschulung. Durch die geringere Anzahl der Lerneinheiten pro Tag in Teilzeit verlängert sich lediglich die Dauer Ihrer Umschulung.

In der Bürokauffrau/-mann Umschulung Teilzeit werden Ihnen verschiedene Themen vermittelt, darunter Wirtschafts- und Sozialkunde, Betriebswirtschaftslehre, Auswahl und Anwendung betrieblicher Kommunikationssysteme, Durchführung und Kontrolle von Datenpflege und -sicherung sowie Recherche, Beurteilung, Aufbereitung und Archivierung von Informationen.

Des Weiteren lernen Sie die Bearbeitung des Posteingangs und -ausgangs, die Planung, Durchführung und Kontrolle von Projekten, das Einholen, Prüfen, Vergleichen und Begründen von Angeboten, die Anwendung von Textverarbeitungssystemen sowie die Zusammenstellung, Aufbereitung und Auswertung von Kundendaten.

Im Rahmen der Umschulung zur Bürokauffrau/zum Bürokaufmann Teilzeit werden außerdem die Durchführung und Auswertung von Vor- und Nachkalkulationen behandelt, die Vorbereitung von Dienstreiseanträgen und Reisekostenabrechnungen sowie Zahlungen und die Berücksichtigung der Zahlungsbedingungen.

Zur Umschulung Büro Teilzeit gehört auch ein 12-monatiges Praktikum, in dem Ihnen die für die Ausübung des Berufes benötigten Kenntnisse und Fähigkeiten praxisnah vermittelt werden. Die Umschulung Bürokauffrau/-mann Teilzeit endet mit der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Gut zu wissen: Zusätzlich unterstützen wir Sie mit einem Bewerbungstraining beim Start in Ihre neue Karriere als Bürokaufmann/-frau. Bei guten Leistungen während der Umschulung haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Zertifikate wie ein LanguageCert Sprachzertifikat und SAP®-Zertifikat zu erwerben. Bitte beachten Sie jedoch, dass aus Lizenzgründen nicht alle Zertifikate an allen Standorten erworben werden können. Unsere Berater:innen geben Ihnen gerne weitere Infos dazu im persönlichen Beratungsgespräch.

Ablauf der Umschulung zum/zur Bürokaufmann/-frau Teilzeit

Eine Teilzeit-Umschulung Bürokauffrau/-mann läuft typischerweise wie folgt ab:

Schritt 1: Beratung
Klärung, ob die Umschulung sich für Sie eignet und ob ein Vorbereitungskurs sinnvoll ist
Schritt 2: Förderung
z.B. Beantragung des Bildungsgutscheins bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter
Schritt 3: Vorbereitungskurs
Ggf. Vorbereitung auf eine Umschulung zur Wissensauffrischung
Schritt 4: Beginn der Umschulung
Montags bis freitags in der Regel von 8:45 Uhr bis 14:15 Teilnahme am Unterricht (am offiziellen Lernort oder bei Zustimmung Ihres Kostenträgers von zu Hause)
Schritt 5: Unterstützung
Fachtutoring und sozialpädagogische Betreuung während Ihrer Umschulung bei Lernschwierigkeiten oder anderen Herausforderungen
Schritt 6: Praktikum
12-monatige Ausbildung im Betrieb mit 30 Wochenarbeitsstunden (montags bis freitags von 8:00-14:00 Uhr – zeitliche Abweichungen nach Vereinbarung möglich)
Schritt 7: Prüfung
Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK)
Schritt 8: Abschluss
Erhalt des offiziellen Zeugnisses nach Bestehen der Abschlussprüfung

Teilzeit-Umschulung Bürokauffrau/-mann – ideal für Mütter und Väter

Eine Mutter und ein Vater sitzen auf dem Biden, spielen mit ihrem Kleinkind und reden über ihre Bürokauffrau Umschulung Teilzeit.

Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, ist eine große Herausforderung für Eltern. Teilweise ist die Rückkehr in die vorherige Tätigkeit mit berufsbedingter Schichtarbeit oder familienunfreundlichen Arbeitszeiten nicht möglich. Manchmal ist der Wiedereinstieg in den gelernten Beruf nach der Elternzeit auch gar nicht möglich und ein Neuanfang in einem neuen Berufsfeld ist empfehlenswert. 

Eine Umschulung in Teilzeit ermöglicht es Müttern, aber auch Vätern, Lernen und Familie unter einen Hut zu bekommen. Unsere Teilzeit-Umschulungen wie zum Beispiel die Umschulung zur Bürokauffrau Teilzeit bieten nicht nur familienfreundliche Lern- und Praktikumszeiten, sondern sind auch Berufe, die später häufig flexible Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit, Remote-Arbeit oder Gleitzeit anbieten.

Weitere gute Gründe für eine Umschulung Bürokauffrau/-mann Teilzeit bei Viona:

  • Mehr Zeit für die Familie
  • Beruflicher Neuanfang und Weiterentwicklung
  • Individuelle Unterstützung beim Wiedereinstieg nach der Elternzeit durch unsere Jobcoaches und Jobcoachinnen
  • Austausch mit anderen Eltern während der Umschulung
  • Möglichkeit der Übernahme durch den Praktikumsgeber während der Umschulung

Umschulung Kauffrau/-mann für Büromanagement Teilzeit

Alle Details zur Bürokauffrau/-mann Umschulung Teilzeit wie Starttermine, Standorte oder Anbieter erhalten Sie auf unserer Kursseite.

Vorbereitung auf eine Umschulung Bürokauffrau/-mann Teilzeit

Ihnen fehlt wichtiges Wissen? Sie haben Sorge, dass Sie im Unterricht nicht mit den anderen mithalten können? Dafür gibt es unsere Vorbereitungskurse auf eine Umschulung. Wir klären mit Ihnen gemeinsam vorab, in welchen Bereichen Sie noch Wissen erwerben oder veraltetes Wissen auffrischen sollten. Nach dem Vorbereitungskurs können Sie dann mit einem guten Gefühl in Ihre Teilzeit-Umschulung starten.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es für meine Umschulung in Teilzeit Büro?

Wenn Sie eine Umschulung Büro Teilzeit machen, können Sie von verschiedenen Fördermöglichkeiten profitieren. Bei einer Förderung mit dem Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter ist die Umschulung für Sie kostenlos. Außerdem erhalten Sie für die gesamte Dauer der Umschulung 150,00 € Weiterbildungsgeld monatlich – zusätzlich zum Arbeitslosen- oder Bürgergeld. Darüber hinaus erhalten Sie unter bestimmten Voraussetzungen beim erfolgreichen Abschluss zusätzlich noch 2.500,00 € Weiterbildungsprämie.

Falls Sie eine Umschulung aus gesundheitlichen Gründen machen, fördert Sie die Deutsche Rentenversicherung im Rahmen der beruflichen Rehabilitation.

Wir beraten Sie gerne, welche Förderung für Sie die passende ist. Eine Übersicht über alle Förderungen erhalten Sie auch auf unserer Info-Seite Welche Förderung ist für mich die richtige?.

Ihre Vorteile einer Umschulung Büromanagement Teilzeit bei Viona

  • Gute Berufsperspektiven nach erfolgreichem Abschluss, oft auch in Teilzeitstellen
  • 100 % förderbar (zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein)
  • Mehr als 1.400 Lernorte bundesweit – auch in Ihrer Nähe!
  • Teilnahme auch von zu Hause möglich bei Zustimmung Ihres Kostenträgers
  • Große Auswahl an zertifizierten Bildungsanbietern
  • Persönliche Beratung und individuelle Unterstützungsangebote während Ihrer Umschulung und auf dem Weg in einen neuen Job
  • Beste Vorbereitung in den Vorbereitungskursen auf eine Umschulung
  • Effektives Lernen nach bewährtem Konzept und täglicher Live-Online-Unterricht
  • Sehr gute Erfolgsquoten bei den Abschlussprüfungen
  • Hohe Zufriedenheit der Teilnehmenden mit 94 % Weiterempfehlungsrate
  • Hohe Vermittlungsquoten nach Umschulungsabschluss

Top-Vorteile bei Viona

%
förderbar
offizieller Abschluss (IHK)
%
Weiterempfehlungsrate
monatliches Weiterbildungsgeld
Umschulungsprämie

Häufige Fragen und Antworten zum Thema Umschulung Bürokauffrau/-mann Teilzeit

Wie lange dauert die Umschulung in Teilzeit Büro?

In der Teilzeit-Variante profitieren Sie von der verkürzten täglichen Lerndauer. Dadurch verlängert sich die Umschulung von 24 Monate in Vollzeit auf 34 Monate (inklusive 12 Monate Praktikum).

Was sind die Unterrichtszeiten bei einer Teilzeit-Umschulung Bürokauffrau/-mann?

Die Teilzeit-Umschulung findet montags bis freitags in der Regel von 08:45 Uhr bis 14:15 Uhr statt. Auch die 12-monatige Praktikumsphase hat verkürzte Tage und umfasst 30 Wochenarbeitsstunden. Die empfohlene Arbeitszeit im Praktikum ist Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr, es sind jedoch individuelle Abweichungen nach Absprache möglich (zum Beispiel von 08:15 Uhr bis 14:15 Uhr). Diese müssen jedoch im Praktikumsvertrag vermerkt werden.

Kann ich an der Umschulung Kauffrau/-mann für Büromanagement Teilzeit online teilnehmen?

Sie möchten Ihre Bürokauffrau/-mann Umschulung Teilzeit gerne teilweise oder vollständig online absolvieren, zum Beispiel weil Sie kleine Kinder betreuen oder andere familiäre Verpflichtungen haben? Wir bieten unseren Teilnehmenden die Option an, entweder an einem unserer mehr als 1.400 Lernorte oder im Home Office am Unterricht teilzunehmen. Sie benötigen für die Teilnahme von zu Hause jedoch die Zustimmung Ihres Kostenträgers.

Falls Sie an der Umschulung Kauffrau/-mann für Büromanagement Teilzeit online teilnehmen möchten, sprechen Sie mit Ihrem:Ihrer Ansprechpartner:in bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, ob Sie auch von zu Hause aus lernen können, und legen Sie Ihre Gründe dafür dar.

Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen?

Zunächst einmal sollten Sie Interesse an einer Tätigkeit im kaufmännischen Bereich haben. Sie sollten außerdem über gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten verfügen, teamfähig und in der Lage sein, Prioritäten zu setzen und flexibel auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren. Darüber hinaus sind ein Schulabschluss und gute Deutschkenntnisse erforderlich.

In unseren kostenlosen Beratungsgesprächen wird Ihre Eignung für den Beruf und eine Umschulung allgemein mittels eines Eignungstest festgestellt. Unsere Berater:innen informieren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch über die Umschulung und Ihre Möglichkeiten.

Welchen Abschluss erwerbe ich nach meiner Umschulung?

Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung  erhalten Sie das offizielle IHK-Zertifikat, unser Anbieter-Zertifikat und ggf. während der Umschulung erworbene Zusatzzertifikate. Außerdem dürfen Sie sich Kauffrau/-mann für Büromanagement nennen.

Welche beruflichen Perspektiven habe ich nach meiner Umschulung Büromanagement Teilzeit?

Kaufleute für Büromanagement sind dank ihrer Ausbildung für viele Branchen und vielseitige Einsatzmöglichkeiten in Unternehmen qualifiziert. Nach Ihrem Abschluss eröffnen sich Ihnen somit verschiedene berufliche Möglichkeiten in Voll- oder Teilzeit in der Privatwirtschaft oder im öffentlichen Dienst. Laut Gehalt.de liegen die Verdienstmöglichkeiten bei durchschnittlich rund 3.850,00 Euro brutto pro Monat.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines passenden Bildungsanbieters in Ihrer Nähe. Schreiben Sie eine Mail an kundencenter@viona.online oder rufen Sie uns an!

+49 40 79724420
Servicezeiten: Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr
© 2024 Viona
Alle Rechte vorbehalten